Schmerzen durch Überbelastung der Achillessehne

Die Achillessehnentendinopathie/Achillodynie beschreibt eine Überbelastung der Achillessehne und tritt hauptsächlich bei Mittel- bzw. Langstreckenläufer, Fußballer, Leichtathleten und Badmintonspielern auf. Aber auch Personen, die keinen Sport ausüben können durch diese Überbelastung Schmerzen verspüren (1/3 aller Betroffenen). Das Hauptsymptom ist Schmerz und zwar meistens im mittleren Abschnitt der Achillessehne. In der Anfangsphase sind morgendlicher Anlaufschmerz und Morgensteifigkeit […]

Physiowien verstärkt das Team

Wir freuen uns die sehr erfahrene Physiotherapeutin Magdalena Schasché in unseren Team begrüßen zu können.

Gelenkwaffen

Laut Statistik des Gesundheitsministeriums zählen Knieoperationen zu den dritthäufigsten chirurgischen Eingriffen in Österreich, allein im Jahr 2012 waren es 81.275. Reinhard Windhager, Vorstand der Universitätsklinik für Orthopädie an der Medizinischen Universität Wien, meint dennoch, Bewegung sei die beste Medizin für´s Knie, was viele Studien belegen würden. Physiotherapie und moderater Sport seien oft sinnvoller, als gleich […]

physiowien massage

Klassische Massage

Massagebehandlungen sind die älteste wirksame Form von Heilmethoden in der Medizin. Angelehnt an die Beobachtung, dass der Mensch von selber jene Areale die Schmerzen bereiten durch drücken und kneten „behandelt“ um die auftretenden Spannungen im Gewebe zu lindern, entstanden schon in der Antike die ersten Formen der professionellen Massagen. Hippocrates und Calenos, bekannte antike Heiler, […]

K-Taping

K-Taping ist die moderne Form des Stützverbandes nach stumpfen Verletzungen oder nach einer OP zur Entlastung des Gewebes. In der heutigen Sportmedizin und Physiotherapie ist das K-Tape als Therapiemaßnahme nicht mehr wegzudenken. Das K-Tape (nach Erfinder Kenzo Kase) unterscheidet sich zu den herkömmlichen Kompressionsverbänden durch seine Dehnbarkeit und Elastizität. Dadurch ermöglicht es die Verschiebbarkeit der […]