Erstbesuch

Um mit Ihrer Physiotherapie zu beginnen, benötigen sie eine ärztliche Verordnung von Ihrem Allgemeinmediziner, Facharzt oder Spitalsarzt. Diese Verordnung sollten Sie vor der Therapie chefärztlich von Ihrer Krankenkasse bewilligen lassen und zu Ihrem Ersttermin mitbringen. Am Ende der Therapie erhalten Sie von uns eine Honorarnote, die Sie zusammen mit Ihrer Verordnung an Ihre Krankenkasse schicken. Gemäß den Tarifbestimmungen Ihrer Krankenkasse erhalten sie einen Teil Ihrer Therapiekosten zurückerstattet.

Wenn Sie zusätzlich versichert sind haben Sie außerdem die Möglichkeit, einen weiteren Teil der Therapiekosten bei Ihrer Zusatzversicherung einzureichen.

Das sollten Sie mitbringen:
Zu Therapiebeginn bringen Sie bitte bereits vorliegende Befunde (aktuelle Röntgenbilder, Operationsprotokolle,…) sowie bequeme Bekleidung mit (Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind vorhanden).

Terminvereinbarung:
Termine können Sie mit unseren Therapeuten telefonisch unter Kontakte vereinbaren.

Falls wir Ihren Anruf nicht persönlich entgegen nehmen können, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen, Nachricht und Telefonnummer auf der Mailbox, wir rufen sie verlässlich zurück.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Termine für Sie reserviert halten und daher Termine, die nicht 24 Stunden vorher abgesagt werden in Rechnung stellen müssen.

Weitere Informationen:

Physio Austria Hinweise zu aktuellen physiotherapeutischen Entwicklungen, Patienteninformationen

Am Ende der Therapie erhalten Sie von uns eine Honorarnote, die Sie zusammen mit Ihrer Verordnung an Ihre Krankenkasse schicken. Gemäß den Tarifbestimmungen Ihrer Krankenkasse (siehe Tabelle) erhalten sie einen Teil Ihrer Therapiekosten zurückerstattet.

Wenn Sie privat- oder zusatzversichert sind, haben Sie außerdem die Möglichkeit, bis zu 100% der Behandlungskosten von Ihrer Versicherung refundiert zu bekommen.