ERIK KAPPEL

physiowien erik kappel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportphysiotherapeut, Amateurfußballer

+43 664 145 05 19

Schon im Kindesalter konnte ich mich für Bewegung und Sport begeistern. Mein Weg führte in die Frank-Stronach-Fußball-Nachwuchs-Akademie in Hollabrunn, wo ich durch zahlreiche Verletzungen die Arbeit des Physiotherapeuten kennen und schätzen gelernt habe. Diese Erfahrungen und mein hohes Interesse an der Medizin hat mich dazu bewogen Physiotherapeut zu werden. Mittlerweile ist mein Beruf zu meinem Lebensstil geworden.

Auf stetige Weiterbildung lege ich sehr viel Wert.

Schwerpunkte:

  • Sportphysiotherapie
  • Faszienbehandlung (nach Typaldos)
  • K-Taping
  • Koordinationstraining

Ausbildungen:

2015 Leiste-Hüfte-Wirbelsäule: Ein neues Konzept für das Management von Sportverletzungen
2015 McKenzie Konzept Teil A +B
2014 Myofasciale Integration
2014 Manuelle Triggerpunkt-Therapie
2014 Chiropraktik, sanfte Chiropraktik und strukturelle Osteopathie nach Dr. Ackermann, Stockholm
2014 Manuelle Therapie – Maitland Konzept
2013 LWS Bandscheibe / GIZ Fokus
2013 Salzburg Sport Physiotherapie Symposium – „Core Stability“
2013 GIZ/ASHA Physio Fokus Tag – Hüfte/Leiste „Was hüft wirklich?!“
2012 Kinesio-Taping
2012 ESP Sportphysiotherapie
2011 FDM – Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos Modul 1-3
2011 Kicker Kongress
12. Int. Kongress für Sportphysiotherapie
2010 Abschluss Bachelorstudium Physiotherapie an der FH Campus Wien
2006 Abschluss Frank-Stronach-Fußball-Nachwuchs Akademie in Hollabrunn

physiowien esp education network

Interessen:

Sportphysiotherapie
K-Taping
Fußball (Frank Stronach Fußball Nachwuchsakademie in Hollabrunn)
Fitness
Laufen